fbpx

Keine Übertragung des Coronavirus durch Bargeld


Angesichts der verschiedenen Informationen, in denen angegeben wird, dass Banknoten COVID-19 übertragen könnten, haben verschiedene Behörden wie die Weltgesundheitsorganisation, die Europäische Zentralbank und andere nationale Zentralbanken sowie renommierte wissenschaftliche Institutionen bestätigt, dass es keine wissenschaftlichen Beweise dafür gibt, dass ein erhöhtes Risiko für die Verbreitung des neuen Virus durch die Verwendung von Bargeld vorhanden ist.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat bestritten, dass Bargeld und insbesondere Banknoten das neue Coronavirus COVID-19 übertragen.

Die Europäische Zentralbank (EZB) und andere nationale Zentralbanken sowie renommierte wissenschaftliche Institutionen haben ausgeschlossen, dass sich das Coronavirus über Banknoten verbreitet.

Der beste Schutz besteht darin, den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden zu folgen.

Weitere Infos dazu unter folgendem Link:

Verkaufsautomaten für Hofläden


Mit unserer Automaten-Generation bieten wir Ihnen leistungsfähige und zuverlässige Lösungen für die Direktvermarktung. Ihre regionalen Produkte sind 24-Stunden verfügbar, schränken Ihre Familie bei der täglichen Arbeit nicht ein und bleiben in gekühlten Systemen immer frisch. Ihre Umsatzsteigerung ist unser Ziel.

Produkteschonende Liftsysteme und Vorschubbänder (keine Spiralen) sind perfekt zum Beispiel für Eier-Automaten oder offene Beeren im Karton.
Unsere Automaten verfügen über eine zuverlässige Kühlung, auch als Tiefkühler anwendbar, eine einfache Bedienung für den Betreiber, z.B. auch mit Telemetrie und nach Wahl mit individuellem Sujet/Design. Gerne präsentieren wir Ihnen die Automaten in unserem Showroom.

Weitere Informationen über die Modelle und Ausführungen finden Sie auf unserer Website unter folgendem Link:

TRESOMAT POS-Zahlungsautomat


Schnell, zeitsparend, hygienisch, modern

Der TRESOMAT hilft an jedem Verkaufspunkt Mehrumsatz zu generieren. Bei hohem Kundenaufkommen kann effizienter bedient werden, der Kunde kann schnell und einfach seine Produkte wählen, scannen und bezahlen. Das Ordern mit dem TRESOMAT-Shop ist einfach, intuitiv und schnell. Mit dem TRESOMAT reduzieren Sie den Bargeldschwund, erhöhen die Hygiene und optimieren das Bargeldmanagement.

Speziell für Hofläden mit offener Warenpräsentation, ist der erhöhte Umsatz garantiert. Der Kunde gibt den Betrag im TRESOMAT ein, erhält Wechselgeld oder kann auch mit elektronischem Zahlungsmittel bezahlen. Eine sichere Zahlungsvariante, welche Diebstahl reduziert und auf Käufer- und Verkäuferseite Sicherheit gewährleistet.

Die Automaten sind so aufgebaut, dass individuelle Bedürfnisse und Rahmenbedingungen in die Ausführungsvariante übernommen werden können. Die Anzahl Transaktionen und der durchschnittliche Kundenumsatz sind die Basis bei der Wahl von Recycling Volumen für Münzen und Banknoten.

Ein detailliertes Reporting hilft, Transaktionen nachzuprüfen, das Bargeldmanagement zu optimieren und Umsatzstatistiken zu führen.

CIMA Vertretung Schweiz     

der europäisch führende Hersteller von automatischen Kassentresoren und Deposits

Im Januar 2019 hat CIMA S.p.A Italy TRESMER AG als Distributor und Servicepartner für die Schweiz ausgewählt.
Die weltweit führenden Produkte aus dem Bereich von Banknoten- und Münz-Recycling Geräten sind bekannt für Qualität und Vielseitigkeit.
TRESMER AG hat die neuen Münz-Recycler bereits in der Schweiz exklusiv eingeführt und erfolgreich bei Kunden im Einsatz.

Neu im Juni 2020 eingetroffen: CIMA Inlane der neue Bargeld Recycler Automat an Ihrer Kasse.

Am 23.Oktober 2019 durften wir den neuen Schulungs- und Trainingsraum für unsere Kunden und Techniker einweihen.

Der Showroom steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, machen Sie sich selber ein Bild über vielen Vorteile und grossen Nutzen.

TRESMER AG gerüstet für die Zukunft


2020 folgt nun der nächste Schritt. Wir fokussieren nun auch auf den POS. Am Verkaufspunkt sind neue Ideen gefragt.
CIMA stellt das neue Cash Management-System InLane an der Kasse vor. Bargeld muss von der Kassierin/vom Kassierer nicht mehr in die Hand genommen werden, sondern der Kunde legt selbständig Noten und Münzen ein und erhält innert Sekunden das Rückgeld. InLane kann ohne grossen Aufwand an jede Kassensoftware angeschlossen bzw. integriert werden.
Kein Bargeldverlust mehr, mehr Hygiene, vereinfachte Cash Logistik sind die Vorteile. TRESMER verfügt seit dem 1.Juni über Geräte zur Vorführung oder für Pilotversuche, aber Oktober sind die Geräte bereits für Installationen verfügbar.

2019 präsentiert TRESMER AG die ersten Warenausgabeautomaten. Im Sortiment bieten wir zuverlässige Automaten mit und ohne Liftsystem, Kühlung oder Tiefkühler, mit Bargeld oder/und Kreditkarten-Zahllösungen an. Unsere Automaten verfügen über intelligente Ausgabesysteme mit produkteschonenden Schieber (keine Spiralen), auch mit Telemetrie und Softwareanbindungen. Vor allem gefragt sind diese Ausgabeautomaten in der Direktvermarktung der Landwirtschaft, aber auch bei Retailern, Tankstellenshops, Metzgereien, Frommagerie und Infrastrukturbauten.

Im Dezember 2019 eröffnet TRESMER in der Romandie die neue Niederlassung Romandie in Oron-la-Ville. Dies ist ein weiterer Schritt im Ausbau unseres Service Netzes in der ganzen Schweiz und zur Nähe unserer Kunden.

2018 hat TRESMER AG die Zukunft eingeleitet. Wir bauen unsere Organisation aus und bieten unseren Kunden ein noch attraktiveres Angebot in allen Bereichen des Cash Management und bei POS Bezahlautomaten.

Wir sind sehr stolz, dass wir mit CIMA einen führenden Partner und Hersteller in unser Porfolio aufnehmen durften. CIMA hat uns mit dem Verkauf und der Übernahme der Service-Dienstleistungen für die Schweiz betraut. Unser neuer CIMA-Schulungs- und Demoraum steht Kunden und Technikern zur Verfügung. Seit 2018 entwickeln wir auch an neuen POS Zahllösungen für Cash und Cashless Zahlungsmittel, mit Shop Auswahl, Self Scanning usw. Die ersten Automaten sind bereits installiert. Bequeme und zugeschnittene Lösungen für alle Branchen unterstreichen die Flexibilität von TRESMER AG. Neu sind das Angebot an Münzrollen-Dispenser als Lobby- oder Durchwand-Version.

Seit Beginn des Jahres hat TRESMER AG einen Key Account Manager für die Beratung in der Romandie.

Die Zukunft liegt in der optimalen Dienst- und Serviceleistung an Sie, liebe Kunden. Wir freuen uns auf Sie!

LAGERABVERKAUF / OCCASIONEN


Occasions-Geräte zu attraktiven Preisen.

  • Banknoten-Zählmaschinen
  • Noten-Banderoliermaschinen
  • Münz-Sortiermaschinen
  • Geldwechsler
  • Notenprüfgeräte
  • Vakuum-Spindelzählmaschinen
  • etc.

Alle Geräte sind gewartet und komplett gereinigt.

Kontaktieren Sie uns betreffend der Angebote.

Schweizer Franken Noten Serie 9

Die Einführung der neuen Schweizer Franken Banknoten der Serie 9 ist abgeschlossen

Die Einführung der 100 Franken Note erfolgte am 12.September 2019.
Die alten Banknoten bleiben bis auf Weiteres unbeschränkt gültig. Der Bundesrat entscheidet ca. 2020 definitiv über die Dauer der Gültigkeit.
TRESMER AG hat sämtliche Geräte mit einem Wartungsvertrag umgerüstet, Geräte ohne Wartungsvertrag wurden/werden auf Bestellung umgerüstet.
Mit der neuen Software können bei allen Geräten, inklusive Banknotenlesern, sowohl neue als auch die alten Banknoten erkannt werden.

Entsprechende Hinweise zur Einführung finden Sie direkt bei der SNB http://www.snb.ch

SNB Umfrage zu Zahlungsmitteln 2017

Ergebnisse der Umfrage zu Zahlungsmitteln in der Schweiz 2017

Bargeld stellt das von den privaten Haushalten in der Schweiz meistgenutzte Zahlungsmittel dar.
Von den erfassten Zahlungen werden 70% bar abgewickelt.

Hier geht’s zur Zusammenfassung:

SNB Zahlungsmittelumfrage

Neue Ausgabe Euro-Noten Europaserie

Im Frühjahr 2019 folgt die Ausgabe der neuen 100 & 200 Euro-Noten.

Die Noten werden ab dem 28. Mai 2019 in Umlauf gegeben.

Mit ihrer Inverkehrgabe ist die Europa-Serie, die zweite Euro-Banknotenserie, vollständig.

Entsprechende Hinweise zur Einführung finden Sie direkt bei der EZB https://www.ecb.europa.eu/euro/html/index.de.html

Euro Fälschungen


Immer noch eine hohe Anzahl gefälschte Euro Banknote.

2017 wurden 73'000 falsche Euronoten im Wert von 4.1 Mio Euro und 32'500 falsche Euromünzen beschlagnahmt. V.a. 50Euro Scheine werden gefälscht.
Im ersten Halbjahr 2018 waren es 31'100 Noten-Fakes.  www.bundesbank.de/Redaktion/Falschgeld.html

Deshalb ist es ratsam die Noten mit TRESMER Geräten zu prüfen.

 

Bargeld bleibt das beliebteste Zahlungsmittel


Bargeld bleibt das beliebteste Zahlungsmitteil in Deutschland

Im Durchschnitt haben Privatpersonen laut Studie 107 Euro an Bargeld im Portemonnaie, davon etwa 6 Euro in Münzen. Damit hat sich der Bestand an Bargeld seit Beginn der Erhebung im Jahr 2008 nur wenig verändert. Damals hatten die Befragten nach eigenen Angaben durchschnittlich 118 Euro dabei, davon 7 Euro in Münzen.

Kleinere Beträge fast immer bar

Rund drei von vier Einkäufen (74 Prozent) zahlten die Verbraucherinnen und Verbraucher im Jahr 2017 mit Banknoten und Münzen. Gegenüber 2014 ist dieser Wert um 5 Prozentpunkte gesunken. Vor allem Ausgaben bis 50 Euro wurden weiterhin meist bar beglichen, kleinere Beträge bis 5 Euro sogar in 96 Prozent der Fälle, heißt es in der Studie. Bei fast jedem fünften Einkauf (19 Prozent) nutzten die Verbraucherinnen und Verbraucher dagegen eine Karte wie die girocard, um ihre Einkäufe zu begleichen.

www.bundesbank.de/Redaktion

Sicherheitsbehältnisse & Tresore


Gerne bieten wir Ihnen die Auswahl an Tresoren und Schränken an.

Unser Lieferant und Hersteller verfügt über die entsprechenden EU-Zertifikate.